Studie „New Mobility“

Am 25. Juni 2020 fand das 10. Forschungskolloquium „New Mobility: Ein Weg – viele Möglichkeiten“ des Zentrums für Empirische Forschung der DHBW Stuttgart statt. In der Onlineveranstaltung präsentierten angehende Bachelorabsolventinnen und –absolventen der Studiengänge BWL-Industrie/ISM und Maschinenbau vor einem Publikum mit rund 80 Teilnehmenden aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft die …

Verkehrswende #kannstduauch

Der Podcast „Verkehrswende in Bürgerhand“ in der #kannstduauch Reihe Nachhaltige Mobilität ist zurzeit in aller Munde. Auch unser neuer Podcast widmet sich dem Thema. Zu Gast sind David Wieters (TH Bingen) und Philipp Veit (UrStrom eG) und berichten über e-Carsharing für Studierende. Seit April 2019 bietet euch der AStA die …

Vianova.coop

Es gab viele Anregungen, pfiffige Ideen und einen völlig neuen Blick von außen. Eifrig arbeiten Bürgerenergiegenossenschaften an der Gründung einer Dachgenossenschaft für e-Carsharing und Mobilität in Gemeinschaft. Die Suche nach einem Namen ist beendet, the „making of“ hier: Ergebnis Vianova.coop

Sofortmaßnahmen in der Corona-Krise auch im Straßenverkehr

11. Mai 2020 Empfohlenen Mindestabstand für Fuß- und Radverkehr in Mainz ermöglichen Gemeinsame Presseerklärung vom PARK(ing) Day Mainz, ADFC Mainz-Bingen e.V., Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) e.V. – Kreisgruppe Mainz-Stadt, Critical Mass Mainz, fahr Rad Mainz!, Foodsharing Mainz, NABU Mainz und Umgebung e.V., VCD Rheinhessen e.V., VCD Rheinland-Pfalz e.V., …

Autobesitzer unterschätzen Kosten massiv

Studie in „Nature“: Autobesitzer unterschätzen Gesamtkosten des eigenen Autos massiv Gemeinsame Pressemitteilung von RWI und Stiftung Mercator 23.04.2020 Autobesitzer in Deutschland unterschätzen die Gesamtkosten ihres eigenen Pkw systematisch um bis zu 50 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine gemeinsame Studie von Wissenschaftlern des RWI, der Universität Mannheim und der Yale …

Quartiersmobilität gestalten

„Verkehrsbelastungen reduzieren und Flächen gewinnen“, eine neue Broschüre des Umweltbundesamt vom März 2020 informiert und kann nun kostenlos bestellt werden. „Eine attraktive Gestaltung des öffentlichen Raums ist ein wirkungsvoller Hebel zur Verbesserung der Lebensqualität vor Ort. Doch Klimawandel, Urbanisierung und Motorisierung bringen zunehmende Herausforderungen mit sich. Zeitgemäße Verkehrsberuhigung dosiert den …

Keine 100 € im Monat

Die Allgemeine Zeitung Mainz berichtet am 4. April 2020 wie die Verkehrsdezernentin der Stadt, Katrin Eder, ihr Mobilitätsverhalten verändert hat: Eigenes Auto verkauft, kein privates Auto mehr im Besitz: keine Parkplatzsuche keine Steuer keine Wartung keine Parkplatzkosten kein Reifenwechsel kein Wertverlust des Privat-Pkw. Dagegen stehen Kosten für: Carsharing Anbieter ÖPNV …

Corona-Virus schafft das, was der drohende Klimawandel nicht schafft

Ein interessanter Beitrag im pv magazine von Dietmar Geckeler, Geschäftsführer Denersol. Wasserstoff oder E-Mobilität – alles Corona oder was? Wenn eine unmittelbare Bedrohungslage vorliegt, dann sind wir scheinbar in Lage, umfassend, schnell und auch mit drastischen Maßnahmen zu reagieren. Es geht um die Parallelen zum Klimaschutz, Wasserstoff und e-Mobilität. Wasserstoff …

e-CarSharing Energiewende Hunsrück-Mosel eG in Traben-Trarbach

Rainer van den Bosch, Technischer Vorstand der Energiewende Hunsrück-Mosel eG (www.ewhm.de), begrüßt den Bericht im Trierischen Volksfreund über Start des e-CarSharing in Bürgerhand am Standort Traben-Trarbach. Der jungen Genossenschaft helfen solche Berichte, um mit ihrem Engagement für den Klimaschutz in der Region bekannter zu werden und auch als seriöse Akteure …

Erfolgreich in Kommunen mit E-Carsharing

Ein neuer „Themenleitfaden Mobilität“ des Deutschen Institut für Urbanistik (difu) liefert gute Hinweise wie e-Carsharing erfolgreich in Kommunen eingeführt werden kann. Auftraggeber: „European Commission Directorate-General for Mobility and Transport“. Themenleitfaden Mobilität Berlin, Februar 2020. „Integration von Ansätzen geteilter Mobilität in nachhaltigen urbanen Verkehrsentwicklungsplänen (SUMP)“ ist der vollständige Titel dieses Themenleitfadens …