Carsharing auf dem Lande

Die tagesthemen berichteten im November 2020 im Rahmen ihrer Themenwoche „Wie wollen wir leben“ über die HOMEberger und wie sie die Zukunft mit ihrem Netzwerk gestalten. Mit dabei ist auch REGIOmobil mit seinem Carsharing auf dem Lande. Der „Mobilitätswendler“ Michael …

Darum e-Carsharing

Volker Quaschning zeigt wie es gehen kann. In einem sehr informativen Vortrag beim CCC am 28.12.2020 wird das große Bild gemalt, auch der Zusammenhang zwischen e-Mobilität und Energiewende. Die Pioniere des „e-Carsharing in Bürgerhand, Mobilität in Gemeinschaft“ von ViaNova eG …

Handlungsfeld Mobilität

Langsam bewegt sich was in einigen Städten, wie auch ein Blick in den „Masterplan 100 % Klimaschutz, Mobilitätsmaßnahmen am Beispiel der Stadt Mainz“ zeigt. Zitat: „Unsere Gesellschaft wird immer mobiler. Damit dies nicht zu Lasten der Natur geht, gibt es …

E-Mobil mit Ladegrün

GEMEINSAME PRESSEERKLÄRUNG von Elektrizitätswerke Schönau, Greenpeace Energy, Inselwerke, Naturstrom und GLS Bank Mit der Genossenschaft „Ladegrün!“ gründen die Ökoenergieanbieter Elektrizitätswerke Schönau, Greenpeace Energy, Inselwerke und NATURSTROM sowie die GLS Bank ein Gemeinschaftsunternehmen zum Aufbau und Betrieb einer grünen Ladeinfrastruktur für …

EEG-Reform 2021: Der Kampf hat sich gelohnt

Frank Farenski zur EEG-Reform 2021, frisch im Deutschen Bundestag beschlossen. Die ursprünglichen Entwürfe drohten der Eigenenergieproduktion/nutzung den Garaus zu machen. Bundesweit gab es eine enorme Protestwelle dagegen, u.a. von der „Aktion Eigenstrom„. Dabei ging es auch um alte PV-Anlagen, die …

Zukunft der Mobilität

Wie werden wir uns zukünftig fortbewegen? Fahrrad, Carsharing, autonome Autos? Was wollen wir? Eine spanneder Beitrag in der ARD Mediathek. Wie kann umweltfreundliche Mobilität aussehen und wie setzt man sie um? Die Automobilindustrie muss den Umstieg auf alternative Antriebe stemmen …

Donut-Ökonomie

Überall auf der Welt wird daran geforscht, wie wir die Kurve, hin zu einem nachhaltigen Wirtschaftssystem bekommen. Sinnbild fehlgeleiteter Wirtschaftsstrukturen ist das Automobil. Schön dargestellt in einem Video des WDR. Danke für den Tipp an das Myzelium Netzwerk. Eine Auto …

ARTE nennt es „Investigative Reportage“

Was sich arte in der Rubrik „Wissenschaft Umwelt und Natur„  mit der „Investigativen Reportage“  „Umweltsünder E-Auto?“ leistete, empörte viele Zuschauer und Umweltaktivisten gleichermaßen. Die einen, „wie furchtbar, die E-Autos und Windräder machen unsere Umwelt kaputt“.  Die Meinung entsetzter Umweltaktivisten fasst …

Klimanotstand? Neue Autobahn!

„Mediales Versagen am Beispiel Dannenröder Forst“ ist der Titel eines Beitrags von Daniela Becker, Umweltwissenschaftlerin und Journalistin in piqd am 3. Oktober 2020. Hier der lesenswerte Beitrag in voller Länge: Ich habe mich schon öfter dazu geäußert, dass ich der …

Verkehrspolitik benachteiligt Arme

Das heutige Verkehrssystem in Deutschland weist zahlreiche soziale Ungerechtigkeiten auf. Zu diesem Schluss kommt ein Positionspapier des Umweltbundesamtes (UBA). Insbesondere Haushalte mit niedrigen Einkommen seien benachteiligt, beispielsweise weil sie häufiger an Straßen mit höherem Verkehrsaufkommen und damit höheren Lärm- und …